FRONTPAGE| 3D| ART| BERLIN| BOOKS| COMICS| COMPUTING| DEUTSCHLAND| GAMES| HISTORY| MEDIA| MOVIES| MUSIC| MUTANTEN| PEOPLE| PLACES| POLITICS| POPCULTURE| PRODUCTS| SCIENCE| TV | WRITING

Medien:

KINDERSENDER ZOCKT KINDER AB

... Link


Medien:

ES FEHLT EIN SATZ!

Das Presseinfo für den Genossen "Roter Elvis" geht quasi in fünf Minuten in Druck und alles ist so schön gekürzt und eingedampft und doch fehlt diese winzige Brücke, dieser Halbsatz, der den Film gezielt richtig einordnet. Man schimpft ja immer auf die PR-Menschen, aber einfach ist das nicht...!

... Link


Medien:

ARD VOLLER "GREMLINS"!

«Irrlichter», «Profilneurotiker», «Wichtigtuer»!

Der Jauch beweist Humor.

... Link


Medien:

IT'S GOOD TOO BE BAD!

"Is the water warm enough?" (Prince)

Irgendwie war ich wohl doch zur richtigen Zeit am richtigen Ort und jetzt versuchen andere mal wieder, aus dieser Zeit dann doch noch Kapital zu schlagen. Vergangenheit aufessen bis keiner mehr kotzen kann.

Glorifiziert ruhig Euren Fanzine-Pup von früher, aber ich mache weiterhin nicht mit. Der Genosse Frick hat da vor Jahren schon mal was dazu abgelassen als diverse Nerde ihr "Fanzine-Buch" bastelten. Gilt immer noch!

Dann lieber sehnsüchtig wartend auf den Krimi von Frau Mutant und eher nicht so sehnsüchtig wartend auf die Kooperation zwischen sie-wissen-schon und you-know-who... Kann das Duschwasser noch wärmer werden? Vielleicht doch 'ne Wodka-Rutsche zum aufwärmen oder wir werden uns nicht wirklich verstehen...

Die artigen, sauber gescheitelten Boys von der Kommerzfront sind nicht echt. Sollen sie halt machen... Setzt Eure Toy-Traumas in real existierenden Bullshit um und ruft mich an, wenn es was zu kassieren gibt. Und viel Spaß mit Euren kosmospolitischen Freunden und so.... Eure Nostalgie geht mir echt am Arsch vorbei!

... Link


Medien:

SLOGAN DER WOCHE: "ICH SCHREIBE FÜR DAS ROLLING STONE MAGAZINE"!

Gehen Sie mal an den Kiosk und schauen Sie in die Januar-Ausgabe des teutonischen "Rolling Stone" mit dem exklusiven Sascha Baron Cohen-Interview hinein. Da sind sieben Seiten über einen gewissen Dean Reed drinne.

... Link


Medien:

TU MAL LIEBER DIE MÖHRCHEN...

News-Reader lesen macht seit einigen Wochen keinen Spaß mehr. Es ist alles so leicht zu beobachten, wie die News von der unteren Ecke bei Diggidot gen Mainstream-Blogs wandern und sich von dort zu einem nichtssagenden Tsunami endloser Blödsinns-Links entwickeln. Ewig gleiches "How to..." oder Videos von Leuten, die irgendwas machen, was angeblich noch kein Mensch zuvor gemacht hat (Aspirin in Cola auflösen z.B.! Ein Riesenhit bei YouTube!) Das hat mit der non-linearen Nachrichtensuche an sich nichts mehr zu tun und am Ende verbreitet sich überall nur Marketing. Die kulturelle Grundlage der zahllosen Blogs im weißen Westen ist unverändert: Star Wars, Kiss und Simpsons. In diese Erwartungshaltung will man als Redakteur und Leser reingeschaufelt kriegen und unterhalten werden. Guck mal hier, kennste noch nicht?

Oops, there goes gravity!

Das ist alles wahnsinnig langweilig und gerade die deutsche Blogger-Landschaft ist noch immer erschreckend nichtssagend. Ich lese da auch nur ganz selten wahllos durch die Gegend. Die interessanteren Stories kommen von der Straße, aus dem Club oder tatsächlich eher via SecondLife weil das Metaversum derzeit immer noch mehr mit Kommunikation zu tun hat als dieses via Weblog Zettelchen schreiben und wer den witzigsten Spruch macht, steht Sonntags in der FAZ.

Zeit für Neues. Back to the Motor League. Zurück zu A5!

Nee. Ick bastel da an was. Dauert aber noch. Dann wird dieses Weblog endlich auf 3.0 geschraubt sein. Mit Rabbitholes von vorne und von hinten! Das wird gut.

Next year. Same time, a new channel. Stay tuned for more Rock'n'Roll....

... Link


Medien:

INTERVIEWS MIT BERÜHMTEN BLOGGERMENSCHEN

Frau Mutant und Supatyp erzählen Geschichten aus dem Nähkasten. Hier, ich hatte damals ab 2000 oder so ja auch schon ein Weblog, aber es funktioniert nicht mehr so richtig....

... Link


Medien:

SPEX

Die Gerüchte haben sich bewahrheitet. "Spex" zieht von Köln nach Kreuzberg. Max Dax wird neuer Chefredakteur und baut in der Köpenicker Straße eine neue Redaktion auf.

... Link


Medien:

ZEITSCHRIFTENBLOG

Das Blog für den deutschen Medienprofi, dem es heute noch am Thema fehlt.

... Link


Medien:

"BILD" BERICHTET AUS DEM METAVERSUM

... Link


Medien:

HEUTE JOURNAL

... Link


Medien:

BLOGS 2.0

MySpace praktizierte bereits erfolgreich die Integration von Blog und der eigenen Sammlung von Fotos und Videos unter einem Dach, aber die Ergebnisse erinnern meist an Geocities-Homepages anno 1996.

Inzwischen gibt es aber neue Mitspieler, deren vorgestanztes Layout schöner ist und deren Funktionalitäten sinniger zu benutzen sind. Vorne weg wären da Vox.com oder Deviantart.com/ zu nennen.

Vox ist erst vor ein paar Tagen an den Start gegangen und macht einen sehr guten Eindruck. Wer immer noch kein Zuhause im Internet hat, kann sich dort ohne große Vorkenntnisse bequem einrichten.

... Link


Medien:

RETTET DIE "JUNGLE WORLD"

... Link


Medien:

THE LATEST NEWS

Neues aus dem News-Reader! Man muss da immer blättern und hat die News leider nicht nach Tagen gebündelt. Der Feed da rechts unten funktioniert auch noch nicht richtig... Am besten per RSS direkt abonnieren. Die Titanic hat übrigens einen schönen neuen Feed namens: www.titanic-magazin.de

... Link


Medien:

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN

... Link


Medien:

BLOGPILOTEN HEBEN AB

... Link


Medien:

DER ROTE ELVIS ALS BLINDENBUCH

Ich bin begeistert, dass es die Biographie von Dean Reed nun auch in Braille gibt.

Bezugsmöglichkeiten für Blindenbücher!

... Link


Medien:

GOOTUBE - GOOGLE KAUFT YOUTUBE UND ALLE MACHEN MIT

Basicthinking.de hat die aufregenden Ereignisse in der Welt der Wirtschaft am Start. Jemand sollte die GEZ aufwecken und denen Bescheid sagen!

... Link


Medien:

DAMIT ES NICHT AM THEMA FEHLT

Spiegel: Bestseller-Autor Modick: "Die Nazi-Zeit verkommt zum Genre

Modick: Gegen das Thema Nationalsozialismus an sich ist nichts einzuwenden, im Gegenteil. Dieser Themenkomplex droht für uns jedoch das zu werden, was für die Amerikaner der Western ist: eine Art Mythos, ein Genre, aus dem man sich je nach Belieben und Couleur bedienen kann und mit dem man sich Marktvorteile sichert.

  • Sehr interessante These

Telepolis: CIA-Geheimgefängnis in Deutschland

Nach Aussagen ehemaliger Guantanamo-Häftlinge sollen von der CIA Verschleppte in einem US-Luftwaffenstützpunkt in Deutschland gefangen gehalten und verhört worden sein, Bundesanwaltschaft prüft Hinweis auf Inhaftierung und Folter von Terrorverdächtigen in der US-Kaserne "Coleman Barracks"
-Nichts gegen 'n kleinen Schock, was, Deutschland? Das Thema scheint irgendwie niemanden groß zu interessieren.

Bildblog: "Bild" als Bühne für rechte Esoterik

"Heute berichtet "Bild" über das Ehepaar Feistle ("Reiner (45) und Karin (57) F."). (...) Die Feistles behaupten, sie seien von Außerirdischen entführt worden, und in ihrem Buch haben sie Berichte "anderer Betroffener" gesammelt, so "Bild". Außerdem wollen die Feistles sich von einem "Alien-Anwalt" vertreten lassen, über den "Bild" schon gestern berichtete. (...) Auf seiner Internetseite vertritt Reiner Feistle die These, dass sich während der 30er und 40er Jahre "die damaligen Köpfe des Nationalregimes, speziell die Vrilgesellschaft" über das "Unternehmen Aldebaran" "Gedanken gemacht" hätten und auch "wußte, daß das deutsche Volk Abkömmlinge dieser Außerirdischen sind."
-Diesmal hat sich die "Bild" selbst übertroffen. Soviel Schwachsinn auf einen Haufen muss man erstmal in einen einzigen Artikel drängen. Ist Aldebaran eigentlich der Nachbarstern von Alderaan, der Heimat von Prinzessin Leia, die ja vom Todesstern gesprengt wurde...?

... Link


Medien:

20 JAHRE "TRUST"

Herzlichen Glückwunsch an Dolf & Co! Nr. 120 liegt am Kiosk bereit!

... Link


Medien:

EINES DER LETZTEN ABENTEUER IM DEUTSCHEN ZEITSCHRIFTENMARKT

Ulf Poschardt und Spießgesellen versuchen sich an der deutschen "Vanity Fair". Deutschland ist aber immer noch nicht Amerika, Berlin hat keine Stars und so kann das natürlich nur in die Hose gehen. Man lernt aus Pleiten wie "Tango" oder "Park Avenue" so gut wie nichts, hat es den Anschein.

... Link


Medien:

NPD-SHOW WIEDER IM NETZ

Es war eigentlich klar, dass es nicht damit getan ist, die Kameraden aus dem YouTube-Prgramm zu verbannen...

NPD-Blog: "Nachdem die NPD-Nachrichtensendung bei der Videoplattform YotTube von den Verantwortlichen gelöscht wurde, wird die braune Propaganda nun über Neonazi-Seiten verbreitet. Außerdem kündigte die NPD eine breite Medienoffensive an."

... Link


Medien:

BEI DER "BILD" ARBEITEN WIRKLICH NUR HIRNTOTE MUTANTEN....

... Link


Medien:

FLACHE KACKE

Ich stimme in Sachen "Ralf König" der Medienschelte bei Spreeblick zu. König hat im "Karikaturenstreit" als einziger Eier in der Hose bewiesen und wurde dafür konsequent ignoriert, right! Aber ist das nicht schon ein bischen lange her?

... Link


Medien:

ALLES NUR FAKE

... Link


Medien:

AMERIKA VERFOLGT SEINEN LETZTEN UNABHÄNGIGEN JOURNALISTEN

Wer auch nur über die tatsächlichen Realitäten des Bush-Regimes berichtet, riskiert, von der US-Gestapo in einen orangenen Overall mit Kapuze über dem Gesicht gesteckt zu werden. Und Greg Palast ist kein rechter Waffenbruder des Präsidenten wie Michael Moore und auch kein wirrer Prediger wie Alex Jones. Greg Palast ("Armed Madhouse") war der Mann, der 2000 Jeb Bushs Florida-Schwindel aufdeckte und als einziger über die Manipulationen bei der Wahl 2004 berichtete. Der Journalist, der vielfach als bester investigativer Medienmann der USA gepriesen wurde, ist inzwischen nach England geflohen, berichtet von dort aber weiter über seine Heimat. Dort will man ihm nun den Prozeß machen weil er wohl das falsche Haus gefilmt hat, ein Gebäude der feinen Firma Exxon. Öl, Bush, Sie wissen schon.

Bush hat mit seiner Rede von letzter Woche endgültig klar gemacht, dass es sich bei seinen Hintermännern um Menschen mit hoher krimineller Energie handelt, die das Verschwinden oder den Tod eines Menschen, der der Bush-Junta Probleme bereitet, längst öffentlich mit in ihre Kalkulation einplanen.

Und die Medien schweigen.

GregPalast.com: "Yes, the rumor’s true. Greg Palast is facing a criminal complaint from the Department of Homeland Security stemming from his filming the Hurricane Katrina investigation for Link TV and Democracy Now. The film’s producer, Matt Pascarella, is also facing the legal wrath of Big Brother."

... Link


Medien:
  1. SEPTEMBER - DER KAMPF UM DIE WAHRHEIT

Die Amerikaner dürfen sich mal wieder übers TV-Programm erregen. Vorne weg Bill Clinton, der nicht möchte, dass er in einem "Dokudrama" als der Mann dasteht, der keine Zeit hatte, Osama zu jagen weil er zuviel mit seiner Praktikantin beschäftigt war. Aber auch sonst hat jeder die Wahrheit für sich selbst gebucht. Bis zum Wochenende tobt in den US-Blogs eine Art virtueller Bürgerkrieg in Sachen 11. September.

Calendarlive.com: "ABC's upcoming five-hour docudrama "The Path to 9/11" is quickly becoming a political cause célèbre.

The network has in recent days made changes to the film, set to air Sunday and Monday, after leading political figures, many of them Democrats, complained about bias and alleged inaccuracies. Meanwhile, a left-wing organization has launched a letter-writing campaign urging the network to "correct" or dump the miniseries, while conservative blogs have launched a vigorous defense."

In Deutschland darf man sich derweil an einer Berichterstattung freuen, die hauptsächlich aus aufgekochten Texten der letzten Jahre besteht. Vorne weg der "Spiegel" mit einer reißerischem Cover-Story plus beigelegter DVD und zusätzlich noch einem Special mit Sammelbildern und einem prima Poster von den brennenden Türmen. Nächste Woche dann wieder irgendwas mit Hitler, gell?

... Link


Medien:

NATASCHA KAMPUSCH, EIN GEFUNDENES FRESSEN FÜR MEDIENBERATER

Spon: "Entführungsopfer Natascha Kampusch wird ihrem Medienberater zufolge noch diese Woche ein Fernsehinterview geben - gegen den Willen ihrer Eltern.
(...)Die Zeitung 'Österreich' berichtet, dass die Eltern bereits vor dem Wochenende einen Anwalt damit beauftragt haben, das Interview durch eine einstweilige Verfügung vom Gericht zu unterbinden. 'Natascha wird von Betreuern manipuliert', zitiert das Blatt die Eltern. Der Vater sei fassungslos: 'Was da mit meinem Mädchen geschieht, ist doch verrückt', habe er gesagt."

... Link


Medien:

AUFREGER DES MONATS

Im Falle der entführten 18jährigen, die acht Jahre in einem Verlies gefangen halten wurde und darum bat, nicht von den Aasgeiern in den Medien belästigt zu werden, antwortet die FAZ der jungen Frau heute in einer derartig unfassbar dummen Art und Weise, dass einem die Spucke wegbleibt: "Es ist unsere Aufgabe, über die Mißstände in der Welt zu informieren - und wir können in Ihrem Fall nicht einfach eine Ausnahme machen. Natürlich gibt es noch eine andere Antwort, denn wenn wir ehrlich sind, wissen wir längst nicht mehr, was das ist: die Wahrheit. Aber wir wissen, was die Leute lesen wollen, hören wollen, sehen wollen. Das reicht uns. Die Leute wollen das Neue, das Dramatische, das Ungewöhnliche, sie wollen den Eklat und den Skandal. Wir wissen nicht, warum, aber wir können nichts dagegen tun. Das Gesetz unseres Berufs heißt nicht: “Du sollst nicht lügen!” Es heißt: “Du sollst nicht langweilen!”

In welche Ecke möchten die Kollegen der FAZ jetzt bitte gestellt werden?

... Link


Medien:

HANDY-TV FÜR DEUTSCHLAND

... Link



ID - Stefan Ernsting - I have two books out, I work on cool movies and I've been blogging for 6543 days.

SUBSCRIBE TO BLOG | BOOKMARK BLOG

 

REGISTER OR LOGIN HERE!

dancing wookie
... Home
... Tags

New Stories & Comments
TOM censored
by tommyblank (10/1/10 10:08 AM)
New York im Schnelldurchlauf -
Grosser Apfel mit Stellen Aus aktuellem Anlass und weil zahlreiche...
by tommyblank (8/18/09 12:24 PM)
Sorry, this blog has moved!
Wait for the orientation videos over at my Homepage or...
by tommyblank (7/26/09 3:24 PM)
READ ME FIRST! This blog
had many technical problems this year and it doesn't look...
by tommyblank (7/26/09 3:03 PM)
THE NEW BLOG IS OPEN!
Over at popmoderne.wordpress.com! Tränen, Danksagungen, Kommentar zur Zukunft von Antville...
by -stern- (1/26/09 7:24 PM)
WATCH MORE COOL DOCUMENTARIES FOR
FREE Harry says: "Our friends at Cinetic Media are doing...
by -stern- (1/10/09 2:53 PM)

FILMS I WORKED ON


Chew the Fat (2008)

Photobucket
The Science of Horror (2008)


The Red Elvis (2007)

BÜCHER

DER PHANTASTISCHE REBELL ALEXANDER MORITZ FREY oder Hitler schießt dramatisch in die Luft
(Atrium Verlag, Februar 2007)

Info & Pressestimmen (PDF)

Vorabdruck bei Perlentaucher

A.M. Frey auf MySpace!

DER ROTE ELVIS oder Das kuriose Leben eines US-Rockstars in der DDR
(Aufbau Verlag/Gustav Kiepenheuer)

Der rote Elvis

Taschenbuch (7,95 € / 14,80 Sfr /3-7466-2261-1)

(Hardcover, 314 Seiten, 34 Abbildungen, 22,50 €)

Info & Pressestimmen (PDF)

English Info

Übersetzung:
David Wojnarowicz
Closes to the Knives

(Mox und Maritz Verlag)

"Von Stefan Ernsting hervorragend übersetzt." (Bayrischer Rundfunk))

Leseprobe

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

RSS Feed

Last update: 1/4/11 9:56 AM

Made with Antville