FRONTPAGE| 3D| ART| BERLIN| BOOKS| COMICS| COMPUTING| DEUTSCHLAND| GAMES| HISTORY| MEDIA| MOVIES| MUSIC| MUTANTEN| PEOPLE| PLACES| POLITICS| POPCULTURE| PRODUCTS| SCIENCE| TV | WRITING

MUSIK:

PICTURES OF THE ROLLING STONES IN THE EARLY DAYS

Photobucket

Birmingham Mail: "Castle Fine Art in the ICC, together with Castle Galleries in the Mailbox, Mill Lane in Solihull and Poplar Arcade, Touchwood, will be exhibiting the limited edition collection taken by photographer Philip Townsend.

The previously unseen collection includes a black and white shot of the band taken at ATV Studios in Birmingham in 1963.

Philip said: “This shot was taken at ATV Studios just before they appeared on Thank Your Lucky Stars, which was the first time they had appeared on television.

“They were plugging their first single Come On and it was the second and last time they were wearing these checked jackets, as their manager Loog Oldham stated: ‘they are not the image I want’.”

... Link


MUSIK:

LIEDER AUS DEUTSCHLAND!

... Link


MUSIK:

THE STYLE IT TAKES

Lou Reed & John Cale, die alten Halunken! Haben nach dem Tod ihres Mentors damals ein grandioses Album eingespielt. "Songs for Drella", gerade mal wieder gehört. 20 Jahre isses her. Oben eine seltene Version des Andy-Songs schlechthin. Popmoderne pur!

Unsterblicher Warhol!

... Link


MUSIK:

DER FLIEGER - DAUSEND GOUDA

Für sowas bin ich immer zu haben! Bewerbt Euch mal bei Deathwolf II für einen Auftritt in der Bremer Friesenstraße. Die steh'n auf so'n Klamauk!

Zitat: "Das ist so herrlich sinnfrei, dass man sinnesmäßig frei wird. indem ihr alle gängigen vorstellungen von musikalischer konzeption parodiert, hinterfragt ihr am ehesten den sinn von musik an sich.
und natürlich parodiert ihr ebenso das selbstzweckhaft image-betonte äußere moderner musik: an erster stelle steht immer die hingabe an selbstverwirklichung oder (wie beim rock) die hingabe an selbstzerstörung. ihr wischt dieses ganze "image-gestyle" mit eurer infantilen idee beiseite."

... Link


MUSIK:

HELGE SCHNEIDER IN HALLE

Das war mal ein zünftiger Betriebsausflug und Halle ist viel besser als sein Ruf. Zumindest blöken nicht die ganze Zeit irgendwelche Idioten während der Show "Katzenklo, Katzenklo"...

... Link


MUSIK:

TULIP, DIE SINGENDE TULPE

... Link


MUSIK:

ÄRZTE 2.0 - DAS MÄRKISCHE VIERTEL IM INTERNET

Das beste Blog der Welt ist bisher noch nicht erwähnt worden. In Sachen Fanbetreuung macht der Spandauer Popgruppe so schnell keiner was vor.

"Ärzte statt Böller" an Silvester in Köln soll ziemlich gut und böllerfrei gewesen sein. Der YouTube-Kanal ist voll damit. Komischerweise aber keine Videos von der "Probe" vor 600 Leuten im SO36 am Abend zuvor.

... Link


MUSIK:

OLLI SCHULZ UND DER HUND MARIE - WARTEN AUF DEN BUMERANG

"Wenn die Musik nicht so laut wär'
dann wär sie auch nur halb so schön."

Hatte ich verschenkt und gestern endlich neu erworben. Kann man eigentlich die ganze Zeit hören und es wird nie langweilig.

Die Wandlung vom Klassenkasper zum neuen Grönehagen ist manchem noch nicht ganz klar, aber Herr Schulz hat es einfach raus. Die Nummer geht im Kinderzimmer genauso gut wie in den Rockstadien der schlechten Gewissen. "Warten auf den Bumerang" war ganz klar meine "Platte auf Deutsch 2006".

... Link


MUSIK:

JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE

Geniale Songtitel, geiles Gebretter! Am 23.12. im Berliner K17 zu Gast!

Denen ihr MySpace!

... Link


MUSIK:

THE LONG BLONDES

Wie, das sind nicht Blondie?

... Link


MUSIK:

MEN WITHOUT HATS - THE SAFETY DANCE (Video)

"Wer sich an die 80er erinnern kann, hat sie nicht wirklich erlebt." (Falco)

Das ist nur was für Männer ohne Hüte!

Diese feine Band aus Quebec wird oftmals nur mit ihrem großen Single-Hit in Verbindung gebracht und das ist eigentlich ungerecht weil "Men without Hats" eine Reihe von guten Platten gemacht haben, die ich in Form illegaler Tape-Kopien besitze, die irgendwann mal die Musikindustrie zerstört haben. Da is' im Internet aber auch noch das Video zu "I like". Also, beim Flohmarktkauf die Augen auf!

Men without Hats - Official Site

Thanks to metafilter.com!

... Link


MUSIK:

THE UGLY AMERICANS (IRAQ)

Es ist ganz klar die Woche der "Ugly Americans", die schon seit einiger Zeit in Kreuzberg und dem Rest der Welt (also Wedding, Mitte und Neu-Kölln) für Furore sorgen. Am nächsten Wochende spielen die Boys aus Bagdad auf einer sehr geheimen Party in der Agentur Bildende Kunst (16.12., ca. 20.30, Spremberger Str. 2, 1. OG, Neu-Kölln)
Wer die irakische Exil-Band gestern im Trödler oder vorher schon mal erlebt hat, braucht keine weitere Erklärung. Diese Jungs spielen so ziemlich jeden Saal leer und wahrscheinlich liegt es daran, dass die Bleichgesichter arabischen Freak-Jazz an sich interessant finden, aber am Ende will man seine Kinder dann doch nicht in Kreuzberg zur Schule schicken. Wo kein Rock'n'Roll-Einfluß und trotzdem Freak-Musik geht das natürlich nicht so leicht ins Ohr wie Peter Alexander. Es geht um die Kunst, um die Zukunft und vor allem darum, den Saxophonisten nächstes mal rechtzeitig in Sachen Gig zu informieren. Dann geht auch bald was mit der USA-Tour!
Entdecken sie den jungfräulichen MySpace der hässlichen Amis.

... Link


MUSIK:

BEIRUT - GULAG ORKESTAR

Tatsächlich eine eine superbe Platte mit Titeln wie "Prenzlauerberg", "Brandenburg" oder "Rhineland (Heartland)". Die rührige Geschichte des jungen Mannes kann man überall in der Musikpresse nachlesen. Oder MySpace...

... Link


MUSIK:

ALLE LIEBEN JULIA

... Link


MUSIK:

BIBI MCBENSON 2007 - NACH 14 JAHREN ENDLICH DIE REUNION!

"Ein Dokument der Dummheit."

... Link


MUSIK:

SKANDAL BEI DEN POPSTARS

Die Netzeitung berichtet: "Kurz vor einem weiteren Telefonmarathon - am Donnerstag nächster Woche lässt ProSieben die Gewinner der neuen «Popstars»-Staffel wählen - erschüttert eine Panne die Glaubwürdigkeit dieser Abstimmungen.

Beim Internet-Händler Amazon war bereits eine erste Single der noch zu kürenden neuen Girl-Group im Angebot. Pikantes Detail: Dabei erfuhren die Amazon-Kunden den Namen der Gruppe (Monrose), den Titel («Shame») und natürlich die drei Mädchen, die doch eigentlich erst gewählt, beziehungsweise von der Jury bekannt gegeben werden - zu sehen waren Kati, Mandy und Bahar."

... Link


MUSIK:

TOMTE TUMMETOTT

So lautete damals die korrekte Überschrift zur Rezension der ersten Tomte-Veröffentlichung im "Gags & Gore" von Herrn Flocati Müller. Damit wäre das wohl auch geklärt....

... Link


MUSIK:

COOL JERKS

(Der Erik fehlt! Das Foto ist alt, I know! Aber es ist lustig!)

MySpace-Freunde der Woche: die Bremer All-Star-Band, die unter dem Namen "Cool Jerks" firmiert. Bester Bremen Beat im geistigen Sinne der zahlreichen Bands, denen die Herren vormals angehört haben oder noch angehören. Da fallen Namen wie Die Lowlander, Stinkebreit, Weed Beat, Trash Monkeys und viele mehr. Das vierte Album "Aus dem Weg" auf Soundflat Records erscheint in Kürze und auf deren MySpace gibt es Downloads für die Schnäppchenjäger.

... Link


MUSIK:

ALL - SHE'S MY EX!

Den halben Tag alte Tapes nach diesem Song durchsucht und dann mal bei deren MySpace geguckt und siehe da, fündig geworden. Rotiert diese Woche auf meinem Profil und ist immer noch so zeitlos schön wie vor vielen jahren.

Gute Erinnerungen an eine sinnlos lange Autofahrt durch Hannover mit Claudi W. im Sommer 1993. Ich war am jammern und wollte weg. Sie sagte nichts, zündete zwei Kippen an, schob ALL ins Tapedeck und gab Gummi bis der Tank leer war. Nothing more, nothing less....

Musik ist immer noch wichtig!

... Link


MUSIK:

SAMSTAG: JANE WALTON LIVE IN BREMEN

Die verrückteste Rumpeldipumpelrock-All-Star-Group Berlins beehrt den Bremer Güterbahnhof und bringt auch gleich den alten und neuen Extra-Klampfer Ole mit, der sogar noch mit zwei Saiten an der Gitarre eine gute Figur macht. Weil einzelne Mitglieder dieser munteren Truppe in Bremen verwurzelt sind, darf man sich auf eine Show der Sonderklasse freuen. Übermorgen wird diese Band nur noch in Fußballstadien auftreten und schon allein deshalb sollte man diesen Termin nicht verschlafen!
Songs zum anhören bei Jane Walton auf'm MySpace.

... Link


MUSIK:

HAMMERHEAD - SINGT ALLE!

Die Tour zur DVD zur Band läuft weiter. Gestern durfte man die berühmten Punker im Koepi-Kino auch anfassen und Ihnen dumme Fragen stellen, aber der Andrang war eher mager. War trotzdem ein lustiger Abend und die Koepi war schön mollig warm, wofür es bei dieser Witterung immer Extra-Brownie-Punkte gibt. Der Abend endete mit schlimmen Darbietungen in Monster Rons Karaoke Bar, einem prima Laden, den ich bisher schmählich ignoriert habe weil "Kims Karaoke Bar" am Mehringdamm natürlich authentischer ist, aber dafür ist es bei Ron nicht so steril und es gibt einen tollen Ofen, der fast so warm ist wie der in der Koepi.

Anyway, holt Euch die tolle Hammerhead-DVD und trefft die Stars persönlich bei den letzten Tour-Terminen:

03.11. Dresden, 7. Stock, 21:00 h. Wilsdruffer Straße 3,
Altstadt Ecke Prnaischer Platz

04.11. Regensburg, Alte Mälzerei, 21:00 h. Galgenbergstraße 20
(+Zwei Tage ohne Schnupftabak)

24.11. Halle, Kino "la bim"

... Link


MUSIK:

RELAXOMAT - THE SOUND OF SLEEPING

... Link


MUSIK:

HINTERLANDT

Hinterlandt himself mit Frau Kitty Solaris im nbi. (Gemeines Paparazzi Foto, wie?)

Herr Hinterlandt alias Jochen Gutsch ist in gewissen Kreisen wahrlich kein Unbekannter. Zu den zahllosen Bands in seiner Vergangenheit gehörten u. a. Feedback Recycling, Buckethead, Suckspeed oder die famosen Professor (Akademiker Metal in Latein!). Um Einfälle waren Herr Gutsch und seine hannoveranischen Helfershelfer selten verlegen. Jochen lernte ich kennen als er mit den anderen Feedback Recycling-Boys bei Fugazi in Taucheranzügen zum Stagediven antrat. Heute regiert in Hannover die Wodkarutsche, aber das gehört auch nicht hier her. Jedenfalls ist Jochen aus Australien wieder rausgeflogen und seine "One-Man-Show" heißt Hinterlandt. Zarte Weisen spielt er nun, der Mann, der zeitweise eher für spaßigen Speed-Metal mit Songs wie "Mortadellica" bekannt war. Da sollten vor allem die Mädchen ruhig mal reinhören! Die neue CD heißt "Automatic Teller Machine", die ist total super und bei Sopot Records erschienen und beim MySpace-Meister der Woche kann man natürlich auch was anhören.

... Link


MUSIK:

ATTWENGER

Mist, ich verpasse heute die coolsten Säue von ganz Österreich im Berliner Club Bastard.

... Link


MUSIK:

DIE BESTE BAND DER WELT - BÄST OF

Ich bin ja bekanntlich Ärzte-Fan seit der „Grace Kelly“-Single, also seit gefühlten 250 Hundejahren. Seitdem peitscht einem das Kreuzberger Trio einen Hit nach dem anderen um die Ohren und hält sich vorbildlich von all den Mätzchen fern, mit denen sich andere Popstars lächerlich machen.
Die Ärzte beherrschen das Spiel mit den Medien und dem eigenen Image genauso gut wie ihre Instrumente. Die beste Band der Welt hat uns in den vergangenen Jahrzehnten immer viel Spaß gemacht und ich vermute mal, dass es damit auch so weitergeht.
Immer souverän bleiben, immer die Anti-These suchen, die Dinge beim Namen nennen und das Unmögliche möglich machen. Da gäbe es noch einiges zu erzählen...

Mit der „Bäst of“ ist nun eine Compilation der Hits aus der zweiten Blütephase der Ärzte auf dem Markt erschienen, den Jahren mit Ausnahme-Gitarrero Rod Gonzales als festem Bassisten und zusätzlichem Songwriter. Man mag solche Alben für langweilig halten, aber welches „Best of“-Album der letzten Jahre hat bitte mehr Sinn gemacht? Mit „Kopfüber in die Hölle“, „Schrei nach Liebe“, „Männer sind Schweine“, „Rock’n’Roll-Übermensch“, „Unrockbar“, „Deine Schuld“ und all den anderen Perlen dieser Phase hat man hier eine Platte, die mit Hits so vollgestopft ist, dass man damit allein eine ganze Party bestreiten könnte. Dazu sämtliche Single-Rückseiten, Schoten, persönliche Erinnerungen der Band an jeden Song und massig Hidden Tracks. Wer immer noch keine Ärzte-Platte im Regal hat, möge hier bitte zugreifen.

Bademeister.com – Im Netz mit Die Ärzte

So ziemlich alles von Die Ärzte bei YouTube!

Top: YMCA - Village People feat. Die Ärzte in phantasievollen Kostümen!

Rod loves you! (Video)

Die Ärzte WG (Von der "Killer"-DVD!)

Die Ärzte - HURRA! (Video)

... Link


MUSIK:

THIRST

Die Scherben von "Electrocute" bei ihrem famosen Auftritt im Cafe Trödler letzten Sonntag. Ole war ganz begeistert über das Geräusch, was die Fensterscheiben während des Auftritts beim Wackeln machten.

... Link


MUSIK:

HÖRWERK - A REALLY COOL STUDIO

MySpace-Friends of the week:
"The Hoerwerk Recording Studio is situated in Bookholzberg, a small village near Bremen, Germany. It consists of a 64 sqm recording room, a small booth and the control room with the big Amek Angela Desk and the Telefunken 24 Track M15 Tape Recorder. Therefore the Hörwerk Recording Studio is suitable for all kinds of recordings with natural instruments. The Studio uses only the finest Mics and Preamps."

... Link


MUSIK:

OLLI SCHULZ UND DER HUND MARIE


"Metalaction" & "Der Moment" (Video)

Zugegeben, zunächst konnte ich mit dem musikalischen Werk von Herrn Schulz nichts anfangen, aber dafür bin ich jetzt glühender Verehrer und vielleicht mögen Sie mal bei Olli aufm MySpace zumindest in "Der Moment" reinhören. Die neue Platte wird jedenfalls sehnsüchtig erwartet und, ja, ja, Ollis munterer Sidekick Der Hund Marie hat nun auch seine eigene Platte beim Grand Hotel am Start und auch da darf man reinhören.
Wir dürfen aber auch Bibi McBenson, den neuen Westernhagen, keinesfalls vergessen. Lebt der alte Holzmarius eigentlich noch? Keine Ahnung, ist auch egal. Jedenfalls ist Olli heute Abend im Kreuzberger Festsaal mit seinen "Linernotes" zu sehen und das wird sicher ziemlich cool.
Ob Bibi McBenson wohl auch kommt?

... Link


MUSIK:

KAPELLE PETRA

Diese verrückten Boys haben sich die Ehrung als "MySpace-Freunde der Woche" redlich verdient.

... Link


MUSIK:

ICKE & ER

"Rischtisch Geil" is' ja so ein Hype, wo man sich erst gegen wehrt, aber irgendwann fällt dann doch der Groschen und es is rischtisch geil. Geht einfach immer, Tag oder Nacht! Pfeifen in Berlin jedenfalls Spatzen und Tauben von Dächern und Händen. Video zum Smash-Hit, der Original-Song und diverse Remixes auf'm MySpace von Icke & Er aus Spandau. Aba Rischtisch!

... Link



ID - Stefan Ernsting - I have two books out, I work on cool movies and I've been blogging for 6543 days.

SUBSCRIBE TO BLOG | BOOKMARK BLOG

 

REGISTER OR LOGIN HERE!

dancing wookie
... Home
... Tags

New Stories & Comments
TOM censored
by tommyblank (10/1/10 10:08 AM)
New York im Schnelldurchlauf -
Grosser Apfel mit Stellen Aus aktuellem Anlass und weil zahlreiche...
by tommyblank (8/18/09 12:24 PM)
Sorry, this blog has moved!
Wait for the orientation videos over at my Homepage or...
by tommyblank (7/26/09 3:24 PM)
READ ME FIRST! This blog
had many technical problems this year and it doesn't look...
by tommyblank (7/26/09 3:03 PM)
THE NEW BLOG IS OPEN!
Over at popmoderne.wordpress.com! Tränen, Danksagungen, Kommentar zur Zukunft von Antville...
by -stern- (1/26/09 7:24 PM)
WATCH MORE COOL DOCUMENTARIES FOR
FREE Harry says: "Our friends at Cinetic Media are doing...
by -stern- (1/10/09 2:53 PM)

FILMS I WORKED ON


Chew the Fat (2008)

Photobucket
The Science of Horror (2008)


The Red Elvis (2007)

BÜCHER

DER PHANTASTISCHE REBELL ALEXANDER MORITZ FREY oder Hitler schießt dramatisch in die Luft
(Atrium Verlag, Februar 2007)

Info & Pressestimmen (PDF)

Vorabdruck bei Perlentaucher

A.M. Frey auf MySpace!

DER ROTE ELVIS oder Das kuriose Leben eines US-Rockstars in der DDR
(Aufbau Verlag/Gustav Kiepenheuer)

Der rote Elvis

Taschenbuch (7,95 € / 14,80 Sfr /3-7466-2261-1)

(Hardcover, 314 Seiten, 34 Abbildungen, 22,50 €)

Info & Pressestimmen (PDF)

English Info

Übersetzung:
David Wojnarowicz
Closes to the Knives

(Mox und Maritz Verlag)

"Von Stefan Ernsting hervorragend übersetzt." (Bayrischer Rundfunk))

Leseprobe

Blog Top Liste - by TopBlogs.de

RSS Feed

Last update: 1/4/11 9:56 AM

Made with Antville